Die Poesie des Unendlichen

Was?

Die Poesie des Unendlichen

diepoesiedesunendlichen

Die Poesie des Unendlichen: Drama um einen jungen Inder, der im Ersten Weltkrieg in Cambridge studierte und zu einem herausragenden Mathematiker wurde.

Wann?

Am Dienstag, den 03.05.2016, um 20:00 Uhr.

Wo?

Nummer:
01379-03050-X

0 Berlin, CinemaxX am Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
– 1 Düsseldorf, atelier-Kino im Savoy-Theater, Graf-Adolf-Straße 47
– 2 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7
– 3 Hamburg, Holi-Kino, Schlankreye 69
– 4 Hannover, Kino am Raschplatz, Raschplatz 5
– 5 Köln, Odeon, Severinstraße 81
– 6 Leipzig, Passage Kinos, Hainstraße 19a
– 7 München, Monopol-Kino, Schleißheimerstraße 127
– 8 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Wie?

Der Anruf kostet 50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz und man bekommt 2 Kinotickets, wenn noch Karten verfügbar sind. Mit dem durchgesagten PIN-Code kann man die Karten an der Abendkasse des Kinos abholen.

Trailer

You can leave a response, or trackback from your own site.

3 Responses to “Die Poesie des Unendlichen”

  1. Liviu sagt:

    Berlin ist schon vergeben 🙁

  2. James sagt:

    Frankfurt vergeben!

  3. Chris sagt:

    Stuttgart ist auch weg

Leave a Reply

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!
banner