Silver Linings

01378-1009550x

1 – Berlin, Cinemaxx Potsdamer Platz
2 – Frankfurt, Metropolis
3 – Hamburg, Cinemaxx Dammtor
4 – Köln, Cinedom
5 – München, Cinemaxx Isartorplatz
6 – Stuttgart, Cinemaxx SI-Centrum

50 Cent pro Anruf

Die Abenteuer des Huck Finn Preview

Neue Spiegel Preview am 16. Dezember – Diesmal eher etwas für die Familien, Vorstellung ist an einem Sonntag um 15 Uhr:

Die Abenteuer des Huck Finn

Die Abenteuer des Huck Finn

Die Abenteuer des Huck Finn

Seit Huck Finn (Leon Seidel) und Tom Sawyer (Louis Hofmann) bei ihrem letzten Abenteuer einen Schatz gefunden haben, sind sie steinreich. Jetzt sitzen sie geschniegelt und gestriegelt zuhause am Tisch und gehen zur Schule. Doch das ist langweilig, so kann das nicht ewig weitergehen! Huck ist am liebsten in der freien Natur und brät am Lagerfeuer seinen Fischfang. Bei jeder Gelegenheit reißen die beiden Freunde aus. Doch als Hucks versoffener Vater (August Diehl), ein Landstreicher und Tunichtgut, auftaucht und Anspruch auf Hucks Vermögen erhebt, nimmt Huck die Beine in die Hand. Mit ihm flieht der Haussklave Jim (Jacky Ido), um dem bevorstehenden Verkaufsgeschäft zu entgehen. Sie nehmen den gefährlichen Weg über den Mississippi auf einem selbstgebauten Floß. Nach Cairo… oder Ohio, wo Sklaverei verboten ist. Dort kan Jim sich ein Leben als freier Mann aufbauen. Immer auf der Spur sind ihnen Hucks Vater und drei skrupellose Sklavenjäger (Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt).

Wann?

Am Sonntag, den 16.12.2012 um 15 Uhr (!)

Wie kommt man an die Karten?

Ihr müsst bei einer Hotline anrufen. Diese kostet 69 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz (Mobilfunk deutlich teurer). Falls es noch Karten gibt, bekommt ihr einen PIN-Code mit dem ihr an der Abendkasse die Kinotickets einlösen könnt. Pro Anruf gibt es immer 2 Tickets. Der Anruf dauert in der Regle 2 Minuten -> 1,38 Euro für 2 Kinotickets, es sei denn es gibt keine Karten mehr dann “verliert” ihr 69 Cent.

+++ Ab 11. Dezember 12 Uhr ist die Hotline freigeschaltet +++

Hotline: 0900 324 204 00 – X (0,69€/Min aus dem dt. Festnetz, Mobil i.d.R. teurer)

0 – Berlin, Filmtheater am Friedrichshain
1 – Dortmund, Cinestar
2 – Düsseldorf, UFA Palast
3 – Frankfurt am Main, E-Kinos
4 – Hamburg, CinemaxX Dammtor
5 – Köln, Metropolis
6 – Leipzig, Passage Kinos
7 – München, CinemaxX
8 – Nürnberg, Cinecittà
9 – Stuttgart, EM Kino

IMDB

n.A.

Trailer

Kostenlose KinoKarten für o2 Kunden

Bei Facebook haben wir euch bereits über die Aktion informiert, jetzt wollen wir es hier auch noch nachholen.

o2 verschenkt jeden Advent ab 10 Uhr zwei Freikarten für zahlreiche Kinos. Vorraussetzung ist, dass man einen o2 more Account besitzt. Diesen kann man auch nur bekommen, wenn man ein o2 Kunde ist.
Sobald ihr den Gutschein habt könnt ihr diesen für jeden 2D-Film in den teilnehmenden Kino einlösen. Klasse Aktion!

So funktioniert’s
An einem Adventssonntag1 Ihrer Wahl die Verfügbarkeit der Gutscheine für ein Kino in Ihrer Nähe prüfen
Danach Code sichern
Die Gutscheine dann bis inklusive Mittwoch (23:59 Uhr) auf dieser Aktionsseite abrufen und ausdrucken. Danach sind sie nicht mehr aufrufbar.
Bis 31.12.2012 an einem beliebigen Wochentag die Gutscheine im ausgewählten Kino einlösen

Eine Übersicht über teilnehmende Kinos findet ihr hier.

>> Zur o2 more Advents-Aktion

Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger [OT]

Neue Preview am 3. Dezember – Achtung überschneidet sich mit Ralph reicht’s. Die Preview läuft im OT.

Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger

Life of Pi

Pi Patel (Suraj Sharma) ist der Sohn eines indischen Zoodirektors und begleitet seine Eltern auf einem Ozeandampfer, auf dem auch die Tiere des Tierparks untergebracht sind. Die Familie will samt Zoo nach Amerika auswandern. Während der Reise geraten sie in einen Sturm, in dem das Schiff kentert. Seitdem treibt Pi auf einem Rettungsboot mitten auf dem Ozean dahin. Er hat Schiffbruch erlitten und der einzige Mitüberlebende, mit dem er sich das Rettungsboot teilen muss, ist ein gefährlicher bengalischer Tiger namens Richard Parker. Auf wundersame Weise baut Pi eine unerwartete Verbindung zu dem angsteinflößenden Tier auf und muss seinen gesamten Einfallsreichtum und Mut aufwenden, um Richard Parker zu dressieren und sie beide zu retten. In den 227 Tagen, die der Teenager auf hoher See verweilen muss, stehen ihm einige schicksalhafte Abenteuer und Erlebnisse bevor …

Wann?

Am Montag, den 03.12.2012 um 20 Uhr

Wie kommt man an die Karten?

Ihr müsst bei einer Hotline anrufen. Diese kostet 69 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz (Mobilfunk deutlich teurer). Falls es noch Karten gibt, bekommt ihr einen PIN-Code mit dem ihr an der Abendkasse die Kinotickets einlösen könnt. Pro Anruf gibt es immer 2 Tickets. Der Anruf dauert in der Regle 2 Minuten -> 1,38 Euro für 2 Kinotickets, es sei denn es gibt keine Karten mehr dann “verliert” ihr 69 Cent.

+++ Ab 26. November 12 Uhr ist die Hotline freigeschaltet +++

Hotline: 0900 3246262 – X

Berlin: 0900 32462620 (Kino in der Kulturbrauerei)
Düsseldorf: 0900 32462621 (CineStar)
Frankfurt am Main: 0900 32462622 (E-Kinos)
Hamburg: 0900 32462623 (UCI Kinowelt Mundsburg)
Hannover: 0900 32462624 (CinemaxX Raschplatz)
Köln: 0900 32462625 (Residenz Astor Filmlounge)
Leipzig: 0900 32462626 (Cineplex)
München: 0900 32462627 (Mathäser)
Nürnberg: 0900 32462628 (Cinecittà)
Stuttgart: 0900 32462629 (Gloria)

IMDB

8,4/10

Trailer

Love is all you need

Neue Preview am 19.12.2012 – Aktion von brigitte.de

Love is all you need

Love is all you need

Ida (Trine Dyrholm) hat sich gerade halbwegs von ihrer Brustkrebserkrankung erholt, da erwischt sie ihren Mann Leif (Kim Bodnia) mit einer anderen. Eigentlich hatte das Paar gerade noch Grund zur Freude, denn Tochter Astrid (Molly Blixt Egelind) wird ihren Verlobten Patrick (Sebastian Jessen) in Italien heiraten. Noch im Schock über den Ehebruch begibbt sich Ida kurzerhand allein auf die Reise in den Süden und trifft dabei auf den Geschäftsmann Philip (Pierce Brosnan), der zufälligerweise Vater des Bräutigams ist. So kommt es, dass sich im italienischen Sorrento die beiden Familien für die Hochzeitsfeier zusammenfinden. Einige Tage vor dem Fest herrscht noch eine muntere und ausgelassene Stimmung. Angesichts der malerischen Umgebung der Amalfi-Küste und der Vorfreude auf die baldige Trauung treten selbst kleinere Spannungen unter den Gästen in den Hintergrund. Doch in der Nacht vor der Hochzeit scheint plötzlich nichts mehr so zu laufen, wie es soll. Als sich der Bräutigam-Vater Philip und die Brautmutter Ida ineinander verlieben, ist das Chaos perfekt…

Wann?

Am Montag, den 19.12.2012 um 20 Uhr

Wie kommt man an die Karten?

Die Karten zur Preview werden kostenlose von Brigitte.de zur Verfügung gestellt. Man bekommt pro Anmeldung 2 Karten

+++ Ab 15. November 17.30 Uhr gibt es ein Restkontingent an Karten +++

Zur Anmeldungs-Seite

Tipp: Hier muss man sehr schnell sein. Wir rechnen damit, dass spätestens um 17:35 Uhr alle Karten weg sind.

IMDB

6,8/10

Trailer

Ralph reichts Preview

Neue Preview am 03.12.2012 – Aktion von cinema

Ralph reichts

Ralph reichts

Videospiel-Bösewicht Wreck-It-Ralph (im Deutschen gesprochen von Christian Ulmen) wäre gerne so beliebt wie sein stetiger Widersacher Fix-It-Felix. Das Problem: Niemand mag den „bad guy“, aber jeder mag den Helden. Als ein neuer First-Person-Shooter auf den Markt kommt, sieht Ralph seine Chance auf Heldentum und Beliebtheit. Er schmuggelt sich heimlich in das andere Spiel, um dort wenigstens einmal eine Auszeichnung zu gewinnen. Doch er kann seiner wahren Natur nicht ganz entfliehen, zerstört schnell alles und entfesselt damit einen gefährlichen Bösewicht, der alle Videospiele zu übernehmen droht. Ralphs einzige Hoffnung ist Vanellope von Schweetz (Anna Fischer), eine schöne Unruhestifterin aus einem Autorennspiel, die ihm beibringen will, was es heißt, ein guter Junge zu sein. Doch kommt Ralphs Wandlung noch rechtzeitig bevor es „Game Over“ für alle Videospiele heißt?

Wann?

Am Montag, den 03.12.2012 um 20 Uhr

Wie kommt man an die Karten?

Ihr müsst bei einer Hotline anrufen. Diese kostet 50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz (Mobilfunk deutlich teurer). Falls es noch Karten gibt, bekommt ihr einen PIN-Code mit dem ihr an der Abendkasse die Kinotickets einlösen könnt. Pro Anruf gibt es immer 2 Tickets.
Die Hotline funktioniert nach dem Gewinnspiel-Prinzip „Jeder 3. Anrufer gewinnt“

+++ Die Hotline ist ab 15.11. freigeschaltet +++

Hotlinenummer 01379 – 060 210 – XX (Endziffer für das gewünschte Kino)

Berlin, Cinemaxx, Potsdamer Platz – 20
Dresden Cinemaxx, Hübler Str. – 21
Düsseldorf Ufa Palast, Worringer Str. – 22
Frankfurt CineStar Metropolis, Escheimer Anlage – 23
Hamburg UCI Mundsburg, Hamburger Str. – 24
Köln Cinedom, Im Mediapark – 25
Leipzig CineStar, Peterstr. – 26
München Cinemaxx, Isartorplatz – 27
Nürnberg Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz – 28
Stuttgart Cinemaxx Liederhalle, Robert-Bosch-Platz – 29

IMDB

8,3/10

Trailer

Cloud Atlas

Karten für Cloud Atlas am 12. November um 20 Uhr.

Einfach gewünschte Hotline anrufen. Es handelt sich ein Gewinnspiel bei dem man unter Umstänen öfter anrufen muss um zu gewinnen. Das Gute daran: Vergebene Versuche kosten nichts. Viel Glück
Kommt man durch, kostet es 50 Cent / Anruf


Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz: 01378 60 20 77
Bremen, CinemaxX: 01378 60 20 66
Dresden, UFA Palast: 01378 60 20 88
Düsseldorf, UFA Palast: 01378 40 55 88
Essen, CinemaxX: 01378 60 41 22
Frankfurt, Metropolis: 01378 60 41 26
Hamburg, CinemaxX Dammtor: 01378 60 41 27
Hannover, CinemaxX Raschplatz: 01378 60 20 67
Köln, Cinedom: 01378 60 20 68
Leipzig, CineStar: 01378 60 20 69
München, CinemaxX: 01378 60 20 70
Nürnberg, Cinecitta: 01378 60 20 71
Stuttgart, Gloria: 01378 60 20 78

Beschreibung folgt

ARGO Preview

Neue Preview am 29.10.2012 – Achtung überschneidet sich mit „Sag, dass du mich liebst“

Argo

Argo

Am 4. November 1979 am Siedepunkt der iranischen Revolution stürmen militante Studenten die US-Botschaft in Teheran und nehmen 52 Amerikaner als Geiseln. Jedoch gelingt es sechs Amerikanern zu entkommen und sich in der kanadischen Botschaft zu verstecken. Doch auch dort schweben sie weiter in Lebensgefahr und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Geiselnehmer sie wiederfinden und töten. Doch der CIA-Befreiungsspezialist Tony Mendez (Ben Affleck) hat einen riskanten Plan, um seine sechs Landsleute nach Hause zu bringen. Sein Team will Dreharbeiten für einen fiktiven Film inszenieren und die versteckten Botschaftsmitarbeiter als Mitglieder der Filmcrew ausgeben. Im Rahmen des Produktiontrubels um den fiktiven Film „Argo“ sollen die Geiseln unauffällig aus dem Land geschafft werden, ohne dass die iranische Regierung Verdacht schöpft.

Wann?

Am Montag, den 29.10.2012 um 20 Uhr
Der Film läuft in Orginalton (engl.) mit Untertiteln.

Wie kommt man an die Karten?

Ihr müsst bei einer Hotline anrufen. Diese kostet 69 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz (Mobilfunk deutlich teurer). Falls es noch Karten gibt, bekommt ihr einen PIN-Code mit dem ihr an der Abendkasse die Kinotickets einlösen könnt. Pro Anruf gibt es immer 2 Tickets. Der Anruf dauert in der Regle 2 Minuten -> 1,38 Euro für 2 Kinotickets, es sei denn es gibt keine Karten mehr dann “verliert” ihr 69 Cent.

+++ Die Hotline ist ab heute, 22.10. 12 Uhr freigeschaltet +++
Erfahrungsgemäß werden die Karten spätestens um 12:05-12:10 Uhr alle weg sein – also heißt es schnell sein!

Nummer: 0900 324 6262 – x

0 – Berlin, Kulturbrauerei
1 – Düsseldorf, UFA-Palast
2 – Frankfurt, Kinopolis Main-Taunus
3 – Freiburg, Harmonie
4 – Hamburg, UCI Mundsburg
5 – Hannover, CinemaxX Nikolai
6 – Köln, Residenz
7 – Leipzig, Cinestar
8 – München, Mathäser
9 – Stuttgart, Metropol

IMDB

8,5/10

Trailer

Gnade – Preview

Neue Preview am 15.10.2012 – Achtung überschneidet sich mit Angel’s Share Preview

Gnade

Gnade

Gnade

Eine deutsche Auswanderer-Familie versucht hoffnungsvoll einen Neuanfang am Rande des Eismeers. Im norwegischen Hammerfest wollen sich Niels (Jürgen Vogel), Maria (Birgit Minichmayr) und Sohn Markus (Henry Stange) eine neue Existenz aufbauen. Doch alle drei haben Schwierigkeiten, sich mit der ungewohnten Umgebung zu arrangieren. In der Beziehung von Niels und Maria, die ohnehin schon erkaltet war, scheint es verstärkt zu kriseln und während sie sich in die Arbeit stürzt, beginnt er eine Affäre. Doch eines Nachts ändert ein schlimmer Unfall die ganze Situation und auf eigenartige Weise scheint sich alles für die kleine Familie zum Besseren zu wandeln. Das Geheimnis, dass das Ehepaar nun teilen muss, schweißt es zusammen und zwingt es dazu, sich seinen Problemen zu stellen, um schlussendlich Erlösung und Vergebung zu finden.

Wann?

Am Montag, den 15.10.2012 um 20 Uhr

Wie kommt man an die Karten?

Ihr müsst bei einer Hotline anrufen. Diese kostet 69 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz (Mobilfunk deutlich teurer). Falls es noch Karten gibt, bekommt ihr einen PIN-Code mit dem ihr an der Abendkasse die Kinotickets einlösen könnt. Pro Anruf gibt es immer 2 Tickets. Der Anruf dauert in der Regle 2 Minuten -> 1,38 Euro für 2 Kinotickets, es sei denn es gibt keine Karten mehr dann “verliert” ihr 69 Cent.

+++ Die Hotline ist ab heute, 8.10. 12 Uhr freigeschalten +++

Nummer: 0900 324 20 40 – xx

00 – Berlin – Hackesche Höfe
01 – Bochum – Casablanca Kino
02 – Düsseldorf – Atelier
03 – Essen – Astra
04 – Frankfurt – Harmonie
05 – Hamburg – Passage Kino
06 – Köln – Odeon
07 – Leipzig – Passage Kinos
08 – München – Münchner Freiheit
09 – Stuttgart – Delphi Arthaus Kino

IMDB

7,1/10

Trailer

Angels‘ Share – Ein Schluck für die Engel

Neue Preview am 15.10.2012

Angels‘ Share – Ein Schluck für die Engel

Angel's share

Angel’s share

Robbie (Paul Brannigan) ist so etwas wie ein Problemkind, das immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Dieses Mal läuft es für den jungen Mann allerdings nicht so glimpflich ab, er wird bestraft und muss deshalb gemeinnützige Arbeit verrichten. Dabei trifft er auf drei weitere Heranwachsende, die sozusagen die gleichen Probleme haben wie er. Aber viel wichtiger ist, dass er während der Arbeit eine neue Leidenschaft für sich entdeckt – den unglaublichsten und teuersten Malt Whiskey, den man überhaupt finden kann. Er hört, dass es irgendwo in den Highlands von Schottland noch ein ganzes Fass von dem Whiskey geben soll. Mit den Gedanken in die Zukunft und an ihre Familie gerichtet, beschließen die vier Arbeiter, dass sie das Fass suchen und teuer verkaufen wollen. Jedoch wäre das höchst illegal und könnte Robbie unter Umständen 20 Jahre Gefängnis einbringen.

Wann?

Am Montag, den 15.10.2012 um 20 Uhr

Wie kommt man an die Karten?

Diesmal gibt die Karten wirklich komplett kostenlos auf Brigitte.de – Erfahrungsgemäß müsst ihr aber sehr schnell sein, um sie zu ergattern.

+++ Die Karten gibt es ab 04. Oktober 2012, 17.30 Uhr unter diesem Link +++

Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5

Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Straße 73

Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5-7

Frankfurt, Cinema, Roßmarkt 7

 

Freiburg, Kandelhof, Kandelstraße 27

Hamburg, Abaton, Allende-Platz 3

Hannover, Hochhaus, Goseriede 9

Köln, Cinenova, Herbrandstr. 11

München, City, Sonnenstr. 12

Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

 

IMDB

7,1/10

Trailer

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!
banner