2 Preview Karten für Carlos – Der Schakal

Es gibt 2 Preview Karten für den Film Carlos. Allerdings sollte man beachten, dass der Film satte 5(!) Stunden dauert! Es handelt sich nämlich um die Extended Version..

Infos zum Film:

Ilich Ramirez Sanchez, 1949 in Caracas geboren, wird in den frühen Siebzigerjahren zum Aushängeschild des internationalen Terrorismus. Mit Aufsehen erregenden, kaltblütigen Aktionen verschafft er der Volksfront zur Befreiung Palästinas Gehör. Nach der Gründung einer eigenen Gruppe, wird er in den Wirren der Achtzigerjahre zunächst zum Söldner, der für den Meistbietenden Bluttaten verrichtet, geschützt durch verschiedene Ostblockstaaten, und schließlich zum Pariah, der von sämtlichen Geheimdiensten gejagt und 1994 verhaftet wird.

Preview findet am 1.11.2010 um 19 Uhr statt.

  • Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 0900-3246262-0
  • Dresden, Rundkino, Prager Straße 0900-3246262-1
  • Düsseldorf, Atelier-Kino, Graf-Adolf-Straße 0900-3246262-2
  • Hamburg, Passage Kino, Mönckebergstraße 0900-3246262-3
  • Karlsruhe, Schauburg, Marienstraße 0900-3246262-4
  • Mannheim, Cineplex Planken, P4 0900-3246262-5
  • München, Arri-Kino, Türkenstraße 0900-3246262-6
  • Nürnberg, Metropolis, Stresemannplatz  0900-3246262-7
  • Osnabrück, Cinema Arthaus, Erich-Maria-Remarque-Ring  0900-3246262-8
  • Stuttgart, EM-Kino, Königsstraße  0900-3246262-9

Kosten 0,69 Euro / Minute aus dem dt. Festnetz

R. E. D. Preview – Film mit Bruce Willis

UPDATE 21.10. 12:00 Uhr: Cinema vergibt nochmal knapp 5000 Karten. Uhrzeit und Kinos genau wie unten. Nur Nummern sind abweichend:

Berlin, 0900/310 09 35 – 01
Dresden, -02
Düsseldorf, -03
Frankfurt, -4
Hamburg, -05
Leipzig, -06
Köln, -07

München, -08
Nürnberg, -09
Stuttgart -10

69 Cent/Min aus dem Festnetz. Handy deutlich teurer. Anruf dauert ca. 2 Minuten

—————-

TvSpielfilm veranstaltet eine Preview zu R.E.D – Da es nur noch wenige Karten gibt halten wir uns kurz.

Wann?

25.10.2010 um 20 Uhr

Wo & Wie?

– Berlin, Cinemaxx Potsdammer Platz, Potsdamer Str. 5 0900/310 09 80 01
– Dresden, Cinemaxx, Hüblerstraße 8 0900/310 09 80 02
– Düsseldorf, UFA Palast, Worringer Str. 142 0900/310 09 80 03

– Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40 0900/310 09 80 04
– Hamburg, Cinemaxx Dammtor, Dammtordamm 1 0900/310 09 80 05
– Leipzig, Cinestar, Petersstr. 44 0900/310 09 80 06
– Köln, Cinedom, Im Mediapark 1 0900/310 09 80 07
– München, Cinemaxx, Isartorplatz 8 0900/310 09 80 08
– Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3 0900/310 09 80 09
– Stuttgart, Gloria, Königstr. 20 0900/310 09 80 10

Telefonnummer kostet 0,64 Euro pro Minute. Beim Anruf bleibt man in der Regel unter einer Minute

Wall Street: Geld schläft nicht – Gewinnspiel

XING veranstaltet derzeit ein Gewinnspiel bei denen 1500 Preview Karten für den Film „Wall Street: Geld schläft nicht“ verlost werden.

Die Preview findet am 24.10.2010 in folgenden Städten statt: Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München.

Außerdem kann man gleichzeitig eine Reise nach New York (inkl. Unterkunft und Reiseleitung) gewinnen.

Hier geht es zum Gewinnspiel

Teilnahmeschluss ist der 10.10.2010 und zum Mitmachen muss man kein Mitgleid bei XING sein.

Tinker Bell kostenlose Preview

Kostenlos zum Film Tinker Bell

Inhalt: Lange bevor Peter Pan und die verlorenen Jungs nach Nimmerland geflogen sind, brachten die beliebteste Fee der Welt und ihre Freunde ihre ganz besondere Magie in die Welt hinaus. Das erste Mal überhaupt öffnet die winzigste Zeichentrickheldin aller Zeiten die Pforten des Tals der Feen und zeigt uns ein Land außerhalb unserer Vorstellungskraft, in dem mystische Wesen unterschiedlichster Gaben den Wandel der Jahreszeiten bestimmen. Erfahren Sie, welche besonderen Fähigkeiten Tinkerbell und ihre Freundinnen Silberhauch, Rosetta, Klara und Emily besitzen und freuen Sie sich schon jetzt auf zahlreiche Überraschungen.

Wann?

10 Oktober – je nach Stadt Uhrzeit verschieden

Wie kommt ihr an die Karten?

Einfach unter dieser Webseite Karten reservieren

– Berlin, Astra
– Bremen, Cinespace
– Frankfurt/Main, Cinestar
– Hamburg, CinemaxX Dammtor
Karlsruhe, Cinestar
– Koblenz, Apollo
– Mannheim, Cineplex
– München, MaxX
– Nürnberg, Cinecitta
– Stuttgart, UFA-Kino

Wenn Karten für bestimmte Städte vergriffen sind, wäre es nett wenn ihr kurz einen Kommentar hinterlassen würdet.

Kostenlos zu „The Social Network“

Eine Aktion von der o2Crew. Karten für den Film The Social Network. Die Vorstellung findet, genau wie die Max Schmeling Preview am 4.10.2010 statt.

Inhalt: Es ist ein vermeintlich ganz normaler Herbstabend des Jahres 2003 in Harvard, als sich der unscheinbare Student Mark Zuckerberg, ein regelrecht begnadeter Computerprogrammierer, hinsetzt, um an einer neuen Idee zu feilen. Er erschafft das soziale Netzwerk Facebook, das binnen kürzester Zeit ein Sensationserfolg wird, eine Revolution in Sachen Kommunikation. Sechs Jahre später ist Zuckerberg der jüngste Milliardär der Welt – und hat nicht nur Fans: Mitstudenten wollen etwas vom Kuchen abhaben, weil sie die Idee zu Facebook vor Zuckerberg gehabt haben wollen.

Wann?

3. und 4. Oktober um 20.00 Uhr – je nach Stadt (siehe unten)

Wie kommt ihr an die Karten?

Bei o2Crew registrieren und dann zum Eventkalender, dort kann man sich eine Karte sichern und einen weiteren Freund einladen. Zusätzlich bekommt man ein Chip für Popcorn und ein Getränk

Hinweis: Nur o2 Kunden können sich Karten sichern, nicht o2-Kunden können aber von o2-Kunden eingeladen werden.

– Berlin, UCI – Colosseum – 03.10.2010 – 17 Uhr
– Düsseldorf, UCI – 03.10.2010 – 17 Uhr
– Hamburg, UCI- Mundsburg – 03.10.2010 – 17 Uhr
– Köln, Cinedom – 04.10.2010 – 20 Uhr
– München, Mathäser – 04.10.2010 – 20 Uhr

Wenn Karten für bestimmte Städte vergriffen sind, wäre es nett wenn ihr kurz einen Kommentar hinterlassen würdet.

Kostenlos zum Film Max Schmeling

Eine Aktion von Bild.de Jeweils 2 Preview Karten für den Film Max Schmeling

Inhalt: Während der deutsche Soldat Max Schmeling 1943 einen englischen Kriegsgefangenen überführt, fassen die beiden Männer langsam Vertrauen zueinander. Schmeling erzählt ihm seine Erfolgsgeschichte: von seiner ersten Box-Weltmeisterschaft, seiner großen Liebe zur Schauspielerin Anny Ondra, bis hin zu seinem besonders spektakulären Boxkampf gegen Joe Louis 1936 und seinen Konflikten mit dem Naziregime. Nach Kriegsende die große Ernüchterung: Boxen ist das Einzige, das Schmeling je richtig gelernt hat und ein großes Comeback ist seine einzige Möglichkeit, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Wann?

4. Oktober um 20.00 Uhr

Wie kommt ihr an die Karten?

Einfach Formular bei Bild.de ausfüllen

– Berlin, Cinestar Cubix, Rathausplatz 1
– Frankfurt/Main
, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
– Hamburg
, UCI-Smart City, Friedrich-Ebert-Damm 134
– Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
– Leipzig
, Cinestar, Petersstraße 44
– München
, Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82
– Stuttgart
, UFA-Palast, Rosensteinstraße 20

Wenn Karten für bestimmte Städte vergriffen sind, wäre es nett wenn ihr kurz einen Kommentar hinterlassen würdet.

Das Ende ist mein Anfang Preview

Eine Aktion vom Spiegel. Jeweils 2 Preview Karten für den Film Das Ende ist mein Anfang

Inhalt: Journalist und Buchautor Tiziano Terzani ruft seinen Sohn aus New York zu sich, um ihm von seiner Kindheit und Jugend zu erzählen, von seiner Tätigkeit als Asienkorrespondent und der Reise zu sich selbst aufgrund einer Krebserkrankung, die ihn in die Einsamkeit des Himalaya und einen Kosmos spiritueller Erfahrungen führte. In langen und sehr emotionalen Vater-Sohn-Gesprächen festigt sich die Bindung, werden alte Spannungen aufgelöst, Tabuthemen wie die Auseinandersetzung mit dem Tod angegangen.

Wann?

Am Montag, den 04.10.2010, um 20:00 Uhr.

Wie kommt ihr an die Karten?

0900-3246262 + Endziffer der jeweiligen Stadt (64cent/min Festnetz, Handy deutlich teurer) Am Telefon wird euch ein PIN Code mitgeteilt, den ihr zum Einlösen der Tickets am Abend der Vorstellung benötigt.

– 0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
– 1 Bonn, Rex-Lichtspieltheater, Frongasse 9
– 2 Bremen, Gondel, Schwachhauser Heerstraße 207
– 3 Frankfurt/Main, Cinema, Rossmarkt 7
– 4 Hamburg, Passage Kino, Mönckebergstraße 17
– 5 Köln, Odeon, Severinstraße 81
– 6 Leipzig, Passage-Kino Hainstraße 19a
– 7 München, Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82

– 8 Osnabrück, Cinema Arthaus, Erich-Maria-Remarque-Ring 16
– 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Wenn Karten für bestimmte Städte vergriffen sind, wäre es nett wenn ihr kurz einen Kommentar hinterlassen würdet.

The Town – Stadt ohne Gnade Preview

Bei filmstarts.de gibt es derzeit ein Gewinnspiel. Gewinnen könnt ihr Preview Karten für den Kinofilm „The Town – Stadt ohne Gnade“.

Die Previews finden am 17. September in folgenden Städten statt:

  • Berlin (Cinestar am Potsdamer Platz) 20:00
  • Köln (Metropolis) 19:30
  • München (Deutsches Museum) 20:00
  • Hamburg (Abaton) 19:00

Start des Gewinnspiels: 27. August 2010
Das Gewinnspiel endet am 12. September 2010

Zum Gewinnspiel

„Der kleine Nick“ Preview

UPDATE 29.07: unter neuer Nummer gibt es absofort ein neues Kontigent an Karten – Nummern unten wurden aktualisiert!

Und es ist mal wieder soweit. wildbunch und TV Spielfilm laden zur nächsten Preview ein. Es wird die Komödie „Der kleine nick'“ gezeigt.

Inhalt:

Der kleine NickAls einer von Nicks Klassenkameraden erzählt, dass sich daheim alles nur um das Neugeborene dreht und er bald nicht mehr zum Unterricht erscheint, glauben alle, ihr Kumpel sei von seinen Eltern im Wald ausgesetzt worden. Der kleine Nick ist ganz besonders aufgeschreckt, denn in einem Gespräch seiner Eltern hat er gehört, dass seine Mama schwanger ist. Um dem Schicksal, im Wald ausgesetzt zu werden, zu entgehen, will er sich als perfektes Kind bewähren. Gemeinsam mit seinen Freunden bringt er die Wohnung auf Vordermann und will sogar einen Gangster anheuern, der den zukünftigen kleinen Rivalen entführen soll.

Wann?

Am Montag, 16.08.10, um 20 Uhr

Wie kommt man an die Karten?

Das bekannte Prinzip der Telefon Hotline. 0,64€/min aus dem dt. Festnetz. Dort bekommt man (falls noch Karten vorhanden sind) einen PIN, mit dem man am Abend der Vorstellung die Karten lösen kann.

0900-31009352-X

-0 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz
-1 Dresden, UCI Elbe Park
-2 Düsseldorf, UCI Hammer Straße
-3 Frankfurt/Main, CineStar Metropolis
-4 Hamburg, CinemaxX Dammtor
-5 Leipzig, CineStar Petersstr.
-6 Köln, Cinedom Im Mediapark
-7 München, CinemaxX Isartorplatz
-8 Nürnberg, Cinecittá Gewerbemuseumsplatz
-9 Stuttgart UFA Palast Rosensteinstraße

Bitte meldet in den Kommentaren oder per Facebook, falls Karten für best. Städte schon weg sein sollten.

Das Konzert – Preview in 10 Städten

Heute ist Preview Tag 😀 Eine weitere Preview ist am Start – diesmal zeigt Brigitte „Das Konzert“

Inhalt:

Vom Tellerwäscher zum Millionär? In der Sowjetunion der 80er Jahre konnte sich das bekannte Bottom-Up-Phänomen ganz schnell auch in ein Top-Down-Prinzip verwandeln: Nachdem Stardirigent Andrei Filipov (Aleksei Guskov) jüdische Musiker nicht aus dem Orchester werfen wollte, degradierte ihn die kommunistische Regierung zur Reinigungskraft. Jahre später lauscht der einst so passionierte Dirigent heimlich den Proben des neuen Orchesters und beklagt wehmütig das Fehlen einer musikalischen Seele. Eines Tages fällt ihm im Büro des Direktors ein Fax des Theatre du Châtelet in die Hände: Das Bolschoi wird um eine Gastvorstellung im berühmten Pariser Konzerthaus gebeten. Rasch sackt Filipov das Fax ein und löscht die dazugehörige E-Mail. Seine wahnwitzige Idee: Die Originalbesetzung des Orchesters zusammenzutrommeln und kurzerhand selbst in Paris aufzutreten. Doch das Vorhaben gestaltet sich komplizierter als gedacht, denn die einstigen Mitglieder sind inzwischen in alle Himmelsrichtungen und über alle Gesellschaftsschichten verstreut…

Wann?

Am Montag, den 19.07.2010, um 20:00 Uhr.

Wie kommt man an die Karten?

Auch hier wieder bekommt ihr die Karten komplett kostenlos, ihr müsst euch lediglich unter diesem Link für die gewünschte Stadt registrieren.

– Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
– Bremen, Gondel, Schwachhauser Heerstraße 207
– Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Straße 73
– Frankfurt/Main, Elysee 1, Zeil 125
– Freiburg, Harmonie, Grünwälderstraße 16-18
– Hamburg, Cinemaxx am Dammtor, Dammtordamm 1
– Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
– München, City Kino, Sonnenstraße 12
– Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
– Stuttgart, EM, Bolzstraße 4

Stand: 12. Jul 18:00 Uhr

Wenn Karten für bestimmte Städte vergriffen sind, wäre es nett wenn ihr kurz einen Kommentar hinterlassen würdet.

imdb:

Trailer

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!
banner