Winter’s Bone

Neue Preview am 28.03.2011 (von Stern).

Winter’s Bone

Drama | 100 Min. | Kinostart: 31.03.2011
Ree Dolly ist 17 Jahre alt und lebt in ärmlichen Verhältnissen in Missouri. Da ihre Mutter zum Pflegefall geworden ist und ihr Vater selten daheim ist, erzieht sie allein ihren beiden jüngeren Geschwister. Als ihr Vater längere Zeit verschwunden ist, erhält sie Besuch von der Polizei, die ihr eröffnet, dass dieser flüchtig ist, zuvor aber noch das Haus als Kaution hinterlassen hat. Sollte er nicht innerhalb weniger Tage auftauchen, stehen Ree und ihre Familie auf der Straße. So macht sie sich auf, in der verschworenen Gemeinschaft von Rinderzüchtern, Ex-Knackis und Crystal- Meth-Dealern nach Hinweisen zum Verbleib ihres Vaters zu suchen.

Wann?

Am Montag, 28.03.2011, um 20 Uhr

Wie kommt man an die Karten?

Der Anruf kostet diesmal 0,69€/min aus dem dt. Festnetz (Mobilfunk deutlich teurer). Dort bekommt man (falls noch Karten vorhanden sind) eine PIN-Nummer, mit der man am Abend der Vorstellung die Karten lösen kann. für den Anruf muss man mit 2 Minuten rechnen, d.h. Kosten in Höhe von 1,38 Euro. (Außer es gibt keine mehr, dann bleibts bei 69 Cent)

Hotline 0900-3246969-X Endziffer der Stadt (siehe Liste)

0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
1 Düsseldorf, Savoy Theater, Graf-Adolf-Straße 47
2 Frankfurt/Main, Harmonie, Grünwälderstraße 16-18
3 Hamburg, Zeise, Friedensallee 7-9
4 Hannover, Hochhaus-Lichtspiele, Goseriede 9
5 Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
6 Leipzig, Passage Kinos, Hainstraße 19a
7 München, City Kino, Sonnenstraße 12
8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
9 Stuttgart, Metropol, Königsstraße 20

Stand: 25.03.2011, 19 Uhr

IMDB

7.4/10

Trailer

Besucher suchten nach:

  • crystal meth spielfilm

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Winter’s Bone”

  1. caddy sagt:

    Frankfurt ist weg!

  2. snick sagt:

    Köln auch weg

Leave a Reply

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!
banner